Ausgangspunkt dieser Entzündung ist immer der Zahnbelag. Gibt es keinen Zahnbelag, tritt keine Entzündung und keine Parodontitis auf.

Das bedeutet: Wenn wir in der Prophylaxe Ihren Zahnbelag entfernen, können Sie eine Entzündung vermeiden.

Durch regelmäßige Benutzung von Zahnseide Ihrerseits und Prophylaxe unsererseits kann in 95% der Fälle eine Parodontitis vermieden werden, vorausgesetzt, Sie sind ein Patient mit durchschnittlichem Risiko. Sollten Sie jedoch bereits unter einer aggressiven Parodontitis leiden, ist die Prognose weniger günstig.